Schnauzer & Riesenschnauzer vom Poggenfehn

"Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!"

Heinz Rühmann

2 Wochen später …

Hallo Welt,

wir haben uns prächtig entwickelt und sind gestern nun zwei Wochen alt. So langsam öffnet sich ganz zaghaft das eine oder andere Auge und wir strumpeln schon quicklebendig durch die Box (vor allen, wenn Mama reinkommt und uns zugrunzt).

Weil es nun täglich mehr zu entdecken und berichten gibt, soll’s nun auch mehr Fotos geben.

20180221_191232 20180221_191239

P.S.: da Freud und Leid oft zusammenliegen, sind Herrchens Gedanken heute auch bei Djuna, die uns vor einem Jahr verlassen hat.

Ast4